Empfohlen von Slowfood Deutschland e.V. - Genussführer 2016Regionalmarkt EifelWir für MünstermaifeldFerienregion Maifeld


team

Speisekarte

Die Speisekarte ist geprägt von außergewöhnlichen Kartoffelspezialitäten und vielen saisonalen Gerichten mit frischen Produkten aus dem Naturraum Eifel.
 
Neben den Kartoffeln, dem Spargel und den Erdbeeren aus der Maifelder Landwirtschaft liefern die Partner und Produzenten der Regionalmarke Eifel einen Großteil an Fleisch, Schinken und Käse. Ebenfalls aus der Eifel stammt das komplette Wild auf der Speisekarte. Die Kräuter werden im eigenen Garten angepflanzt. Und in guten Jahren sind die Desserts mit Birnen und Äpfel von den eigenen Obstbäumen eine besondere Empfehlung.
 
Die absolute Besonderheit der Speisekarte ist das „Eifler Landhausschnitzel“. Hier werden Spezialitäten wie Kalbsrücken, Zander, Hirschrücken und viele weitere, auch vegetarische, Zutaten in frisch geriebene Maifelder Kartoffeln eingepackt und in reinem Rapsöl knusprig braun gebraten. Dazu gibt es saisonale Gemüse und Salate.
 
Bei den Eifelpizzen oder den Maifelder Kartoffelgratins kann der Gast seine Lieblingszutaten unter mehreren Spezialitäten auswählen.